Die DIHK Service GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e. V. (DIHK) und versteht sich als Designer, Entwickler und Umsetzer von Projekten für die Industrie- und Handelskammern (IHKs), Auslandshandelskammern (AHKs) und den DIHK.
 
Für das Projekt „Hand in Hand for International Talents“, eine Geschäftsstelle zur Umsetzungsbegleitung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes und zur Vermittlung von Fachkräften aus Drittstaaten in KMU, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Projektmitarbeiter (w/m/d)

Die Position ist vorläufig auf die Projektlaufzeit bis 30. Juni 2023 befristet. Eine Verlängerung des Projekts wird derzeit geprüft.
 
Ziel des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) geförderten Pilotprojektes ist es, gemeinsam mit ausgewählten IHKs, AHKs sowie anderen Akteuren in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit (BA) praxistaugliche Prozesse für eine erfolgreiche Gewinnung und Vermittlung von beruflich qualifizierten Fachkräften aus Drittstaaten zu entwickeln. Der Geschäftsstelle kommt dabei insbesondere die Rolle des Projektsteuerers (Konzeption, Monitoring, Projektträger- und Ansprechpartnerfunktion, Vernetzung der beteiligten Akteure) zu.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?
  • Sie sind Teil eines 5-köpfigen Teams und tragen aktiv dazu bei, das Kooperationsprojekt gemeinsam mit den beteiligten Stakeholdern erfolgreich umzusetzen.
  • Sie verantworten die Umsetzung eines IT-gestützten Projektmonitorings, welches als Basis für Berichtssystem und Evaluation fungiert. Sie erstellen die Projekt-Monitoringberichte und pflegen die Datenbank.
  • Sie unterstützen bei der Verwaltung einer sach- und fachgerechten Mittelverwendung im Projekt.
  • Sie übernehmen die Administration und Pflege von projektbezogenen Unterlagen. Dazu pflegen sie intensiven Kontakt mit den relevanten Akteuren.
  • Sie verantworten die Organisation von Terminen, Workshops sowie Veranstaltungen und unterstützen diese inhaltlich.
Was sollten Sie mitbringen?
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, einen Bachelor in Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie haben erste Erfahrungen im Projektcontrolling gesammelt und ggf. auch bereits Berührung mit öffentlich finanzierten Projekten.
  • Insbesondere verfügen Sie über sehr gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office-Produkten (Word, Excel, PowerPoint, Outlook etc.).
  • Sie sorgen durch eine eigenverantwortliche Organisation für reibungslose Abläufe und tragen zu einer effizienten und freundlichen Arbeitsatmosphäre bei.
  • Eine hohe Einsatzbereitschaft sowie Serviceorientierung und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.
 
Was bieten wir Ihnen?
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz im Haus der Deutschen Wirtschaft im Herzen von Berlin
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zuschuss zum ÖPNV-Ticket
  • Vergünstigtes Essen in unserer hausinternen Kantine
  • Der DIHK ist zertifiziert nach dem audit „berufundfamilie“
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.