Die DIHK Service GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) und versteht sich als Designer, Entwickler und Umsetzer von Projekten für die Industrie- und Handelskammern (IHKs), Auslandshandelskammern (AHKs) und die DIHK.
 
Zur Verstärkung unseres Teams im Projekt „IHK-Netzwerkbüro Afrika“ in der DIHK Service GmbH am Standort in Berlin suchen wir zum 1. März 2023 einen
Projektmitarbeiter (w/m/d)
in Teilzeit (bis 35 Stunden pro Woche). Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet bis zum 31. März 2024.
 
Das „IHK-Netzwerkbüro Afrika“ ist ein Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK). Es berät Unternehmen mit Interesse an einer Geschäftstätigkeit in afrikanischen Ländern zum Thema Außenwirtschaftsförderung. Das Ziel des “IHK-Netzwerkbüro Afrika“ ist es, die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und den afrikanischen Ländern zu stärken. Es ist als Teil des „Wirtschaftsnetzwerk Afrika“ vernetzt mit verschiedenen Stakeholdern aus dem Umfeld des BMWK und des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?
  • Sie organisieren und koordinieren Termine, z. B. Gespräche mit unseren Kooperationspartnern, Veranstaltungen, Workshops, Sitzungen inkl. der organisatorischen Vor- und Nachbereitung.
  • Sie unterstützen das Team insbesondere in den Bereichen Veranstaltungsorganisation, Netzwerkbildung und Öffentlichkeitsarbeit (Ausschreibungen, Webseite, Social-Media).
  • Sie kümmern sich um das Reisemanagement, inkl. der Reisekostenabrechnung.
  • Sie führen interne und externe Schriftwechsel.
  • Zudem umfasst Ihr Tätigkeitsfeld auch ggf. Sonderprojekte, wie etwa die Mitarbeit an Publikationen, Marketingmaßnahmen, Grafik- und Videobearbeitung oder administrative Projektmanagementaufgaben.

Was sollten Sie mitbringen?
  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, einen Abschluss der höheren Berufsbildung oder ein abgeschlossenes Studium.
  • Verwaltungsabläufe organisieren Sie effizient, effektiv, ideenreich und kundenorientiert.
  • Sie haben Freude an einer Tätigkeit im Bereich der internationalen Beziehungen, ein Verständnis für politische und wirtschaftliche Zusammenhänge sowie idealerweise einen Bezug zu Afrika.
  • Sie sind routiniert im Umgang mit moderner Bürokommunikation.
  • Sie haben Erfahrung in der Durchführung von Videokonferenzen bzw. Webinaren.
  • Sie verfügen über eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift und sprechen fließendes Englisch.
  • Organisationsstärke und eine schnelle Auffassungsgabe zeichnen Sie aus.
  • Sie verfügen über eine offene und kommunikative Persönlichkeit.
 
Was bieten wir Ihnen?
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz im Haus der Deutschen Wirtschaft im Herzen von Berlin
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zuschuss zum ÖPNV-Ticket
  • Vergünstigtes Essen in unserer hausinternen Kantine
  • Die DIHK ist zertifiziert nach dem audit „berufundfamilie“
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.