Die DIHK Service GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e. V. (DIHK) und versteht sich als Designer, Entwickler und Umsetzer von Projekten für die Industrie- und Handelskammern (IHKs), Auslandshandelskammern (AHKs) und den DIHK.
 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in der DIHK Service GmbH am Standort Berlin für das Projekt „Unternehmensnetzwerk Klimaschutz - Eine IHK-Plattform“ einen
 
Projektreferenten (w/m/d)

in Voll- oder Teilzeit. Die Position ist gemäß Projektlaufzeit bis zum 31. Juli 2024 befristet.
 
Mit dem durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderten Projekt möchte die DIHK Service GmbH in Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern sowie anderen Partnern für Unternehmen einen niederschwelligen Einstieg in den betrieblichen Klimaschutz ermöglichen. Dafür haben wir eine digitale Plattform entwickelt, über die sich Unternehmen über betrieblichen Klimaschutz informierten und austauschen können. Auf dieser Grundlage entsteht ein Netzwerk für Unternehmen, die mit konkreten Maßnahmen ihre Treibhausgas-Emissionen mess- und sichtbar reduzieren wollen. Ziel ist es, rd. 1.500 Unternehmen zu gewinnen, die sich auf der Plattform registrieren, konkrete Klimaschutzmaßnahmen umsetzen und entsprechende THG-Einsparungen erzielen. Unsere Themenfelder reichen von der CO2-Bilanzierung, Lieferketten, betriebliche Mobilität bis hin zu Erneuerbaren Energien.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?
Als Projektreferent/in liegt Ihr Schwerpunkt in der (1) Weiterentwicklung unserer digitalen Plattform (www.klima-plattform.de) sowie der (2) organisatorischen und inhaltlichen Gestaltung von Veranstaltungen für die Mitglieder des Unternehmensnetzwerks: 
  • Sie verantworten die Weiterentwicklungen unserer digitalen Austausch--Plattform und koordinieren die Zusammenarbeit mit unserem IT-Dienstleister,
  • Sie tragen mit kreativen und zielorientierten Ansätzen in Zusammenarbeit mit IHKs zum Ausbau und zur Weiterentwicklung des Angebots der Aktionsplattform bei.
  • Sie initiieren, gestalten und organisieren gemeinsam mit IHKs und weiteren Kooperationspartnern Veranstaltungen im Themenbereich des betrieblichen Klimaschutzes.
  • Sie sprechen Unternehmen als neue Mitglieder des Netzwerks an.
Was sollten Sie mitbringen?
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium und haben ein Faible für Digitalisierung
  • Sie haben Erfahrung in der Betreuung von Webseiten und digitalen Plattformen und verfügen über solide Kenntnisse in Typo3.
  • Sie haben Kenntnisse im digitalen Community-Management.
  • Sie haben Freude an der Gestaltung und Organisation von digitalen und analogen Fachveranstaltungen und Austauschformaten.
  • Sie haben Lust Content (Bild, Text, Video) selbst zu konzeptionieren und mithilfe marktüblicher Tools (z. B. Programme der Adobe Creative Cloud oder Canva) zu produzieren.
  • Von Vorteil sind Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des betrieblichen Klimaschutzes, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung, arbeiten ergebnis- und teamorientiert und verfügen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten.
  • Sie sehen sich als Teamspieler, der gerne Verantwortung übernimmt, Zusammenarbeit „auf Augenhöhe“ beherrscht, mitdenkt und engagiert handeln will.
  • Sie wollen an einem für die Zukunft Projekt mitwirken.
 
Was bieten wir Ihnen?
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz im Haus der Deutschen Wirtschaft im Herzen von Berlin
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zuschuss zum ÖPNV-Ticket
  • Vergünstigtes Essen in unserer hausinternen Kantine
  • Der DIHK ist zertifiziert nach dem audit „berufundfamilie“
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.