Als 100-prozentige Tochter des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e. V. (DIHK) verantwortet die DIHK Service GmbH Projekte an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft.
 
Zur Unterstützung unseres neuen Projekts „Kammern- und Verbandspartnerschaft“ suchen wir ab Anfang September 2019 einen

Projektreferenten (w/m/d)

in Vollzeit (30 – 42 Stunden/Woche). Die Position ist auf die Projektlaufzeit bis zum 31.08.2022 befristet.
 
Die Kammern- und Verbandspartnerschaft zwischen DIHK und den jeweiligen nationalen Kammern in Bosnien- und Herzegowina, Nord Mazedonien, Serbien, Montenegro, Kosovo und Albanien wird die Arbeit der Partnerkammern sowohl auf politischer als auch auf operativer Ebene unterstützen. So wird die Kooperation der Wirtschaft der sechs Länder intensiviert, Handelshemmnisse in der Region abgebaut und der Kontakt zur EU und besonders Deutschland intensiviert.
 
Die Kammerpartnerschaft organisiert und moderiert Formate zur Unterstützung des öffentlich-privaten Dialogs in den jeweiligen Ländern, unterstützt den Regionalen Austausch und die Zusammenarbeit der sechs Wirtschaftskammern, schult deren Mitarbeiter zu relevanten Themen (Mitgliederarbeit, Export, regionale Integration, Handelshemmnisse, Digitalisierung) und unterstützt die Arbeit des Chamber Investment Forums sowie den Triest-Prozess.
 
Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?
  • Sie sind verantwortlich für die strategische Entwicklung des Projektes und entwickeln geeignete Controlling- und Monitoring Maßnahmen zur Überwachung des inhaltlichen Projektverlaufs und -erfolges.
  • Die kontinuierliche Kommunikation und Absprache mit und in den DIHK insbesondere zu politischen Themen des Projektes ist ebenfalls Ihre Aufgabe sowie die Korrespondenz mit Stakeholdern des Projektes, wie bspw. der deutschen Botschaft, der GIZ etc.
  • Sie vertreten das Projekt gegenüber Dritten (Bundesministerien, Verbändelandschaft, Dienstleister, Gremien) und vermitteln dessen Ziele und Erfolge.
  • Sie arbeiten eng mit den Projektmitarbeitern in den Partnerländern zusammen und sind für die Einhaltung der vom Zuwendungsgeber auferlegten Bewilligungsbedingungen zuständig.
  • Sie verhandeln und arbeiten Dienstleistungsverträge aus und erstellen Finanzkalkulationen
  • Mit Ihren kreativen Ideen und Vorstellungen konzipieren, organisieren und führen Sie themenbezogene Projektaktivitäten/ Veranstaltungen durch und entwickeln neue Projektinitiativen.
  • Die Bereitschaft zu projektbezogenen Dienstreisen ins In- und Ausland wird erwartet.
Was sollten Sie mitbringen?
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in den Bereichen Sozial- oder Wirtschaftswissenschaft, Politik/Verwaltungswissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen.
  • Einschlägige Berufserfahrungen in einer AHK, IHK bzw. in einem sonstigen Wirtschaftsverband oder unternehmerischen Umfeld sind von Vorteil.
  • Ihre Erfahrungen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement haben Sie bereits erfolgreich unter Beweis gestellt.
  • Erfahrungen im Zuwendungsrecht bzw. mit öffentlich geförderten Projekten sind von Vorteil.
  • Sie besitzen sehr gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office-Produkten (insbesondere Excel, PowerPoint, Word, Outlook).
  • Sie zeichnen sich durch eine äußerst sorgfältige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise aus.
  • Hilfsbereitschaft und Teamgeist gehören ebenso zu Ihren Stärken wie Flexibilität und eine hohe Serviceorientierung.
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch zählen zu Ihren Stärken. Sprachkenntnisse in Serbokroatisch, Albanisch, Spanisch, Russisch oder Ukrainisch sind von Vorteil.
  • Sie sollten außerdem eine hohe Sensibilität für Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen mitbringen und ein Projektteam über Ländergrenzen hinweg koordinieren können.
  • Ein überdurchschnittliches Engagement, eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an analytischem und konzeptionellem Denken sind Teil Ihrer persönlichen Kompetenzen.
Was bieten wir Ihnen?
Sie erwartet eine abwechslungsreiche und interessante Position in einer teamorientierten, freundlichen Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!