Die DIHK DEinternational GmbH ist eine 100-prozentige Tochter des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e. V. (DIHK). Zu deren Aufgabenbereich zählt u. a. die Beratung des Netzwerkes der Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) mit 140 Büros in 92 Ländern. In diesem Zusammenhang unterstützt die DIHK DEinternational GmbH die Weiterentwicklung des AHK-Dienstleistungsbereiches „DEinternational“.
 
Zur Unterstützung des Projektbüros der AHK-Standorte in Subsahara-Afrika suchen wir in der DIHK DEinternational GmbH am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referent/-in Projektentwicklung- und Koordination (w/m/d).

 Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet.
 
Die AHK-Standorte in Subsahara-Afrika arbeiten gemeinsam für eine bessere Wahrnehmung der Chancen deutscher Unternehmen auf dem afrikanischen Kontinent südlich der Sahara. An insgesamt 10 Standorten fördern die AHKs in Subsahara-Afrika die deutsch-afrikanischen Wirtschaftsbeziehungen. Das Projektbüro der AHK-Standorte in Subsahara-Afrika in Berlin besteht aus zwei Mitarbeitern und hat die Aufgabe, in direkter Zusammenarbeit mit den AHKs in Subsahara-Afrika die verschiedenen Förderaktivitäten der einzelnen Standorte bei deutschen Unternehmen, Partnern der deutschen Außenwirtschaftsförderung sowie den Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit bekannt zu machen und weiterzuentwickeln. Zusätzliche Aufgabe des Projektbüros ist die Mitarbeit bei einzelnen Projekten an den jeweiligen Standorten oder im regionalen Kontext.
 
Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?
  • Antragstellung, Koordination und Berichterstattung bei Zuwendungsprojekten und öffentlichen Aufträgen
  • Betreuung/Endredaktion von Marktanalysen oder sonstigen Berichten im Rahmen öffentlicher Projekte in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen AHK-Standorten
  • Aktives Scouting von entsprechenden Projekten auch außerhalb der klassischen Partnerorganisationen in Deutschland, der EU und auch anderen internationalen Organisationen/Programmen
  • Konzeption von Projektvorschlägen für einzelne Standorte, auch für regionale, standortübergreifende Projekte  
  • Die Tätigkeit wird von Deutschland aus erbracht.  Die Bereitschaft zu Dienstreisen wird vorausgesetzt
Was sollten Sie mitbringen?
  • Abgeschlossenes Studium z.B. der Rechtswissenschaften-, Kommunikations-, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufserfahrung im Bereich Kundenakquise und im Umgang mit öffentlichen Ausschreibungen
  • Hohe Kommunikations- und Begeisterungsfähigkeit
  • Strukturierte und akkurate Arbeitsweise
  • Überdurchschnittliches Engagement und Belastbarkeit
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich MS-Office, insbesondere Excel
  • Verhandlungssicheres Englisch; Kenntnisse in Französisch oder Portugiesisch sind von Vorteil
Was bieten wir Ihnen?
Sie erwartet eine abwechslungsreiche und interessante Position in einer teamorientierten, freundlichen Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben. Sie haben die Möglichkeit, die Arbeitszeit innerhalb eines vorgegebenen Rahmens flexibel zu gestalten.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung..

Besuchen Sie uns auch im Internet unter: www.dihk.de