Als 100-prozentige Tochter des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e. V. (DIHK) verantwortet die DIHK Service GmbH Projekte an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft.
 
Zur Weiterentwicklung unserer Gesellschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (w/m/d) kaufmännische Steuerung

in Vollzeit. 

Kernaufgabe dieser neu geschaffenen Position ist es, in enger Zusammenarbeit mit Geschäftsführung, Justiziariat, Controlling und dem Geschäftsfeld Dienstleistungen dafür zu sorgen, die Gesellschaft gegenüber Gesellschafter und Organisation transparent und tragfähig aufzustellen.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?
  • Sie koordinieren das Buchhaltungsteam unserer Gesellschaft in fachlicher und personeller Hinsicht und sind verantwortlich für das Berichtswesen (Monats- und Quartalsabschlüsse, Jahresabschluss, Konzernreporting).
  • Sie unterstützen uns dabei, die finanzielle Tragfähigkeit der Gesellschaft insbesondere im Bereich Dienstleistungen zu stärken und bestehende wie neue Dienstleistungen (weiter) zu entwickeln.
  • Sie entwickeln gemeinsam mit dem Controlling das Risikomanagement der Gesellschaft weiter. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Kosten- und Leistungsrechnung.
  • Sie bereiten die Wirtschaftsplanung vor und stimmen sie mit der Geschäftsführung ab.
  • Sie entwickeln Vorschläge für die permanente Weiterentwicklung eines modernen, leistungsfähigen und digitalisierten Rechnungswesens in unserer Gesellschaft‎.
  • Sie unterstützen die Geschäftsführung aktiv bei der Kommunikation mit dem Gesellschafter in den spezifischen Fragen des Rechnungswesens der Gesellschaft.
  • Gemeinsam mit dem Controlling sind Sie Ansprechpartner‎ für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Betriebsprüfer sowie für unsere Dienstleister in allen finanztechnischen Fragen.

Was sollten Sie mitbringen?
  • Sie haben ein wirtschaftswissenschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen (Master bzw. Diplom) und haben bereits berufliche Erfahrung im kaufmännischen Bereich, gerne auch in einer öffentlichen Institution oder auch in einer Wirtschaftsprüfungs- oder Steuerberatungsgesellschaft.
  • Sie haben in Ausbildung oder Beruf bereits erste Erfahrungen in kollegialer Führung und Projektmanagement sammeln können und haben Lust darauf, die Kollegen/-innen in ihrem verantwortlichen unternehmerischen Handeln für die Gesellschaft zu unterstützen.
  • Sie sind bereits mit der Bundeshaushaltsordnung und dem Zuwendungsrecht in Berührung gekommen und haben ein Gespür dafür, dass er Umgang mit öffentlichem Geld besondere Anforderungen stellt.
  • Sie sind ein begeisterungsfähiger Mensch und haben Freude daran, mit uns gemeinsam die Gesellschaft erfolgreich und sinnvoll weiter zu entwickeln.
  • Sie sind gut im Zeitmanagement, arbeiten systematisch, strukturiert und ergebnisorientiert und Sie bewahren auch in Stress-Situationen kühlen Kopf und klaren Verstand.

Was bieten wir Ihnen?
Sie erwartet eine abwechslungsreiche und interessante Position in einer teamorientierten und freundlichen Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien und kurze Informationswege. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.