Als 100-prozentige Tochter des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e. V. (DIHK) setzt die DIHK Service GmbH Projekte an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft um.
 
Zur Unterstützung des Projektteams des „IHK-Netzwerkbüro Afrika“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Werkstudenten (w/m/d)

für 15 bis 20 Wochenstunden. Die Stelle ist vorerst bis zum 31.5.2024 projektbezogen befristet.
 
Das “IHK-Netzwerkbüro Afrika“ ist ein Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK). Es berät Unternehmen mit Interesse an einer Geschäftstätigkeit in afrikanischen Ländern zum Thema Außenwirtschaftsförderung. Das Ziel des “IHK-Netzwerkbüro Afrika“ ist es, die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und den afrikanischen Ländern zu stärken. Es ist als Teil des „Wirtschaftsnetzwerk Afrika“ vernetzt mit verschiedenen Stakeholdern aus dem Umfeld des BMWK und des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?
  • Sie unterstützen das IHK-Netzwerkbüro Afrika bei seiner Aufgabe, Unternehmen den Markteintritt auf dem afrikanischen Kontinent durch Beratung, Vernetzung und Information zu erleichtern.
  • Hierzu recherchieren Sie, bereiten Informationen für die Beratung auf oder erstellen Unterlagen und Präsentationen.
  • Sie helfen außerdem bei der Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit/Marketing mit. Hierzu unterstützen Sie bei der Organisation und Durchführung von Events/Webinare und erstellen Inhalte (z. B. Artikel, Social Media Posts, Newsletterbeiträge) für die Öffentlichkeitsarbeit bzw. das Marketing.
  • Als Teil des Beratungsangebots des „Wirtschaftsnetzwerk Afrika“ arbeiten Sie zudem eng mit Industrie- und Handelskammern (IHKs), Auslandshandelskammern (AHKs) sowie den etablierten Akteuren der deutschen Außenwirtschaftsförderung und Entwicklungszusammenarbeit zusammen (z.B. Geschäftsstelle des Wirtschaftsnetzwerk Afrika, Agentur für Wirtschaft und Entwicklung, GTAI und GIZ).
Was sollten Sie mitbringen?
  • Der professionelle Umgang mit den MS-Office-Produkten (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) gehört zu Ihren Stärken.
  • Die Erstellung von redaktionellen und graphischen Inhalten macht Ihnen Spaß. Sie haben kreative Ideen für die Kommunikation von Themen mit Bezug zu den deutsch-afrikanischen Wirtschaftsbeziehungen.
  • Sie besitzen eine Affinität zu digitalen Tools und Formaten: Egal, ob digitale Kommunikations- und Kollaborationstools, Videokonferenzen bzw. Webinaren oder die Betreuung von sozialen Medien wie Instagram oder LinkedIn – sie fühlen sich in der digitalen Welt zuhause.
  • Sie sind ein Organisationstalent, das im gegebenen Rahmen selbstständig arbeiten und priorisieren kann.
  • Sie haben Freude an einer Tätigkeit im Bereich der internationalen Beziehungen, ein Verständnis für politische und wirtschaftliche Zusammenhänge sowie idealerweise einen Bezug zu Afrika.
  • Dienstleistungsorientierung ist für Sie eine Selbstverständlichkeit und Sie haben Freude an kollaborativer Zusammenarbeit und innovativen Prozessen.
  • Sie arbeiten gern im Team und haben einen Blick dafür, wo Sie andere unterstützen können.
 
Was bieten wir Ihnen?
Sie erwartet eine abwechslungsreiche und interessante Position in einer teamorientierten und freundlichen Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien und kurzen Informationswegen. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben. Sie haben die Möglichkeit, Arbeitszeit innerhalb eines vorgegebenen Rahmens flexibel zu gestalten.
 
Der DIHK ist zertifiziert gemäß audit „berufundfamilie“.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.